Ausstellung Hoffnungsträger

30.08.2018

In der Ausstellung „Hoffnungsträger“ der reformierten Kirchgemeinde Schlieren, werden über 50 Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder vorgestellt, welche ohne besondere Ausbildung und meist ohne viel Geld das Leben von vielen Mitmenschen positiv verändern konnten und können. Durch Biografien, Filme und Referate erhalten Sie einen Einblick in deren Leben und ihre Projekte.

Gezeigt werden Personen, die in fernen Ländern tätig sind, aber auch solche, die in Schlieren oder dem Limmattal zu „Hoffnungsträgern“ geworden sind. Ganz nach dem afrikanischen Sprichwort „Wenn viele kleine Leuten an vielen kleine Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.“, kann es eine Hilfeleistung für eine Person oder für Tausende von Menschen sein, um einen Hoffnungsstrahl und ein Zeichen in der Welt setzen zu können. 

Die Ausstellung„Hoffnungsträger“ ist während dem ganzen Schlierefäscht in den Stuben Stürmeierhuus, Freiestrasse 14, zu sehen.